Externe Handumgehung - Ideale Stromversorgung rund um die Uhr

Die externe Handumgehung (auch Revisionsumgehung oder Externer Bypass genannt) ist ein wichtiges USV-Zubehör für Ihr Unternehmen. Während notwendiger Wartungs- oder Erweiterungsarbeiten an Ihrer USV-Anlage gewährleisten sie eine sichere und nahtlose Stromversorgung rund um die Uhr.

Mit Hilfe einer externen Handumgehung lässt sich Ihre USV-Anlage im Bedarfsfall während des laufenden Betriebs unterbrechungsfrei vom Stromnetz isolieren, beispielsweise bei:

  • Inspektion der USV-Anlage
  • Wartungsarbeiten
  • Erweiterung oder Austausch der kompletten USV-Anlage
  • Notwendigen Reparaturen
  • Umfangreichen Tests ohne Verbraucherrisiko
  • Batterietests mit Verbraucherlast

Die vollständige Last wird in diesem Zeitraum weiterhin über die externe Handumgehung versorgt.

Die Akkus Ihrer USV-Anlage können Sie während der Arbeitszeit austauschen, ohne die USV abzuschalten (Hot-Swap-Batterieaustausch). Ohne einer externen Handumgehung lassen sich jedoch Batterietests nur eingeschränkt mit der Verbraucherlast durchführen. Mit einer externen Handumgehung kommen Sie in die Lage, eine Test-Last an den USV-Ausgang anzuschließen und umfangreiche Tests durchzuführen, ohne die Verbraucher zu gefährden.

449,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
475,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Externe Handumgehung 19" für USV XANTO bis 1500 VA
589,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Externe Handumgehung 19" für USV XANTO 3000 VA
599,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)